Heilfasten wie lange? Hol die Anleitung


Heilfasten wie lange macht Sinn für Dich?

heilfasten wie langeWie lange Heilfasten macht Sinn?

Kurzantwort: 1-7 Tage für Anfänger; für Fortgeschrittene kann es auch mal mehr sein.

 

Zum Start der Fasten-Anleitung und des Fasten-Tagebuchs:Du findest mehr Informationen, wenn Du unsere Fasten Erfahrungen liest von der Vorbereitung Tag 1-2 (hier klicken). Unten bekommst Du gerade eine wichtige Anleitung zum 1.Fastentag

 

Wir haben uns mit Literatur und mit Videos der weltbesten Fastenexperten auseinandergesetzt.

 

Erfahrungen beim Heilfasten (Samstag) 1.Fastentag

Heute Samstag beginnt also der 1.Fastentag.

Die Gefühle?

Der Kopf ist wieder super – ja sogar ziemlich klar.

Doch der Rest vom Körper ist noch nicht so in Schwung. Schmerzen in den Beinen, ein etwas komisches Gefühl im Magen, aber sonst ok.

 

Die Herausforderung beginnt ja erst jetzt beim 1.Fastentag.

 

Was wir als sehr nützlich empfinden: Unbedingt bewegben: TaiChi, Dehnübungen oder wie wir:

Auf der Faszienrolle schön jeden Muskel und damit das Gewebe ausgerollt, massiert und damit die Gifte aus dem Gewebe „gepresst“.

Auch wenn du nicht so in die Gänge kommst. Etwas Bewegung ist tatsächlich sehr entlastend und macht dich frei – die Schmerzen in den Beinen gehen dann auch wirklich weg.

 

Wie sieht der „Menuplan“J aus?

 

Am Morgen gibt es den Nieren-Blasen Tee und, falls der Kreislauf ein bisschen Mühe macht (tiefer Blutdruck) noch Grüntee dazu.

 

Viel, viel Wasser. Echt: das hätte ich nicht gedacht. Auch als ein kleines Hungergefühl kommt: Einfach Wasser und nochmals Wasser.

 

Ideal: Wasser 10 Minuten kochen lassen und dann in Thermosflaschen rein.

Und immer wieder dieses warme Wasser geniessen.

Das hilft den Körper warm und den Stoffwechsel aktiv zu halten.

Gerade wenn du mit und nach dem Fasten abnehmen willst ist das

SEHR WICHTIG: Während des Fastens musst du dich bewegen und nicht faul rumliegen.

 

Du musst Wärme von innen her durch Bewegung erzeugen und dann auch noch von aussen zuführen.

 

So auch am Mittag:

Da nehmen wir den Sud (Wasser mit vielen Mineralien) von 1kg gekochtem Gemüse als warme Suppe zu uns.

Das Gemüse einfach 10 Minuten aufkochen und dann auf mittlerer Hitze 90! Minuten ziehen lassen.

 

Die Suppe schmeckt mir persönlich nicht wahnsinnig, vielleicht noch etwas verfeinern (Gewürze= auch sehr wärmend)- unbedingt) oder andere Gemüse nehmen.

 

Wir nehmen die Suppe am Mittag, da wir oft mit den Kindern am Mittag warm essen. So ist es einfacher für uns. Du kannst die Suppe natürlich auch am Abend nehmen und dann den Smoothie für den Mittag.

 

Zum Smoothie (bei uns am Abend): Da geht’s vor allem um frisches (oder zumindest bio) Grüngemüse (für die Entgiftung /auch Basenpulver am Abend einnehmen) und in den Smoothie reinmischen z.B: einen Apfel, damit das auch schmeckt.

Oder du machst es ganz einfach: Ein Saft aus der Mischung von

Sellerie und Apfel- so als Fruchtdrink.

 

Heute Samstagnachmittag eignet sich natürlich noch ein Spaziergang draussen an der frischen Luft, oder dein Sport, den du schon immer gemacht hast – natürlich nicht auf höchstem Level.

 

Wir machen mit den Kindern einen Spaziergang von ca. 30 Minuten.

Dann am Abend noch ein kleines warmes Bad mit einem Peeling…sich selbst Zeit nehmen und geben – auch wenn die Kinder da sind – evt. Mit dem Partner abwechseln…

Dann der Smoothie für den Abend. Unsere Mixtur:

1 Apfel, Sellerie, einige selbstgezogene Sprossen und noch etwas Moringa (grün) – Wasser: 0.75 Liter – und das für 2 Personen

 

Es ist ja sowieso ratsam, das Ganze zu zweit zu machen – ist viel einfacher.

 

Fazit: Der Smoothie war etwas zu scharf – wahrschlich wegen den Sprossen.

Diese reduzieren wir beim nächsten Mal.

So – Kinder im Bett.

Jetzt ist Zeit fürs BASENPULVER: das unterstützt die Entgiftung – viel Wasser trinken und Zeit für eine Meditation.

Und vielleicht: Gedanken machen zu den Wünsche:

Was will ich haben, sein und tun (frei von irgendwelchen Grenzen formulieren oder noch besser notieren)

 

Der Körper: Kopf sehr gut und klar, Beine etwas Schmerzen durch die Entgiftung.

 

Und beinahe hätte ich es vergessen.

Den Einlauf?? Den mache ich erst Morgen Sonntag. Ich konnte mich heute schon entleeren (Darm).

 

heilfasten-anleitung5 Fasten-Experten erklären die Wirkung vom Fasten – 25 Top Aussagen, die Deine Lebensqualität für immer verbessern (sofort PDF downloaden-hier klicken)

NEWS (hier klicken)

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Heilfasten wie lange? Hol die Anleitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s